Bildergalerie

Modul Moosbogen (Pension Rosel)

weiter zum Modul Moosloch-Tunnel

Modul Moosbogen (Pension Rosel)

Planung: Frühjahr 2010
Baubeginn: Februar 2011
Fertigstellung: März 2011
Größe: Trapez
Stirnseiten: beidseitig Hang
Gleisverlauf: Bogen 30°

 

Das Modul Moosbogen entstand als Schnellschuss an zwei Samstagen. Lange war es schon geplant, die "Zutaten" waren vorhanden, daher ging es schnell.

In diesem Modul ist südlich der Bahnstrecke echtes Moos verwendet, das ich schon vor Jahren bei einem Spaziergang mitgenommen habe. Weiters sind Bäume und Waldunterholz verwendet, die ich beim Fremotreffen in Rosenheim von Polakmodell (Prag) gekauft habe.

Die Geschichte dazu:

In der Pension Rosel wird ein Grillfest gefeiert. Walter steht am Grill, Rosel fragt gerade ihre Gäste Hilde und Hermann, wer ihr helfen will, den Tisch zu decken. Die Teller und die Salate warten ja noch in der Küche. Margit sitzt mit ihrer Tochter Trixi, die den Teddybären fest in ihren Händen hält, schon bei Tisch. Die Kinder von Hilde und Hermann schaukeln vergnügt auf der Holzschaukel. --- Ob Brunni, der Hund von Walter, vom Grill was abbekommt?

Bei der Haltestelle "Moosbogen" stehen Herbert und Herbert junior, die auf den Zug warten. Fritz möchte eigentlich auch mit dem Zug fahren, hat aber in der Pension noch etwas vergessen und läuft daher schnell zurück.

Bilder von der Entstehung